707Rechts: SchokoladentafelZireiner See, Rosskogel (im Hintergrund)Im SchafsteigsattelGipfelkreuz Rofanspitze, 2259 mPanorama von der RofanspitzeAufm Weg zur Erfurter HütteHaidachstellwand

Rofanspitze


Eine wunderschöne Tour für geübte BerggängerInnen ist die Wanderung zur Rofanspitze.
Ausgangspunkt ist die Sonnwendjochbahn in Kramsach. Ab der Bergstation gehts über den Rosskogel zum Zireiner See. Kurz nach dem See wird das Gelände steiniger und nach dem Rössljoch überquert man eine drahtseilgesicherte Felsrippe. Über steile Serpentinen gehts hoch zum Schafsteigsattel und zur Rofanspitze auf 2259 m.

Der Rückweg: entweder wie der Aufstieg oder in einer ca. 1 1/2 stündigen Wanderung zur Erfurter Hütte. Von dort gehts mit der Rofanbahn wieder ins Tal nach Maurach am Achensee.